Forschungsprojekte

Arzneimittelversorgung

In der Allgemeinpraxis spielen sozialpharmakologische Aspekte des Verordnungsgeschehens eine prominente Rolle. Untersucht wurden in der Abteilung schwerpunktmäßig die wechselseitigen Erwartungen von Arzt und Patient hinsichtlich einer Verordnung, Probleme der Pharmakotherapie im Übergang vom ambulanten zum stationären Sektor ("Arzneimittel-Kommunikation") sowie Fragen der Verschreibungsqualität.

Über mehrere Jahre gab die Abteilung eine Arzneimittel-Individualliste für die Allgemeinpraxis heraus.

Ansprechpartner / Kontakt
Michael M. Kochen
Prof. Dr. med. Michael M. Kochen, MPH, FRCGP
Emeritus
E-Mail:
mkochen@gwdg.de